lag-in-nrw

 

 

Kim Annakathrin Ronacher

Kim Annakathrin Ronacher ist Kulturwissenschaftlerin, systemische Coach und Supervisorin.

 

Seit 2008 ist sie als Trainerin und Referentin in der Erwachsenenbildung tätig und gibt bundesweit Fortbildungen und Trainings für verschiedene Zielgruppen in Hochschulen, Kommunen, Interessenvertretungen und Unternehmen mit den Schwerpunkten Rassismuskritik/Critical Whiteness, Diversity und Antidiskriminierung. Als Supervisorin und Coach eröffnet sie Reflexionsräume mit einer Perspektive, die die jeweiligen institutionellen und gesellschaftlichen Kontexte mitdenkt. Gemeinsam mit Kolleg*innen begleitet und berät sie außerdem Organisationen und Teams in rassismuskritischen und diversitätsorientierten Veränderungsprozessen.

 

Das Angebot von Kim Annakathrin Ronacher umfasst Fortbildungen, Trainings, Seminare und Vorträge zu Rassismuskritik/Critical Whiteness, Intersektionalität, Diversity und Antidiskriminierung sowie diversitätssensible Praxisreflexion. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf intersektionalen und rassismuskritischen Perspektiven auf die Mädchen*arbeit. Außerdem Coaching und Supervision für Teams und Einzelpersonen.

 

Sie arbeitet mit einem breiten Repertoire an Methoden aus der politischen Bildungsarbeit, dem systemischen Coaching und der Team- und Organisationsentwicklung.

 

Kim Annakathrin Ronacher arbeitet aus einer intersektionalen, kritisch weißen Perspektive.

 

Pfeil
mail@kim-ronacher.net
www.kim-ronacher.net

Titel
StartseiteÜber unsAngeboteTermine und InfosMädchenarbeit NRWTheorie und PraxisBetrifft MädchenLinks
ImpressumKontaktSitemap
Angebote

Mädchen mit Garnspiel

 

Kim Annakathrin Ronacher