Mädchen*arbeit in NRW

NRW hat eine lange Geschichte der feministischen Mädchen*arbeit. Bereits Anfang der 80er wurden die ersten Mädchen*treffs in NRW gegründet. Heute gibt es ca. 24 Mädchen*treffs und Mädchen*projekte in NRW und ca. 70 Mädchen*arbeitskreise und Mädchen*netzwerke.

In den folgenden Seiten findet ihr eine Landkarte der Mädchen*arbeit für NRW mit einer umfangreiche Sammlung von Kontaktadressen von Unterstützer*innen, Expert*innen, Arbeitskreisen und Einrichtungen der Mädchen*arbeit.

Außerdem könnt ihr euch für die Infomail anmelden um immer gut informiert, die aktuellen jugendpolitischen Meldungen, Veranstaltungs- und Publikationshinweise zu erhalten. Auf der Seite Materialienpool findet ihr eine Liste zu Materialien und Konzepten für die Mädchen*arbeit und intersektionalen Kinder- und Jugendarbeit.

In dem Expert*innenpool auf dieser Seite stellen sich Trainer*innen und Referent*innen aus dem Kontext der (queer)feministischen und intersektionalen Mädchen*arbeit vor.

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Wir freuen uns, dass du hier bist! Schau dich gerne um - und wenn's dir hier gefällt, dann abonniere doch gleich unseren Newsletter. Wir freuen uns auf dich!

Datenschutzerklärung

Super, das hat geklappt!