Intersektionale PerspektiveN auf digitale Gewalt gegen MINTA

Jan 22, 2024 | Allgemein, Termine

Online Vortrag: 27.03.2024 I 10-13 Uhr, Zoom

Im Rahmen des Vortrages wird zunächst das Thema geschlechtsspezifische digitale Gewalt vorgestellt (Formen, Ausmaß und Prävalenz) um dann über die intersektionale Verschränkung dieser Gewalt zu sprechen. Ein besonderer Fokus wird auf die Wirkmächtigkeit von digitaler Gewalt auf MINTA liegen. Der Vortrag wird in deutscher Lautsprache durchgeführt.

Referentin:
Prof. Dr. Nivedita Prasad ist Professorin für Handlungsmethoden und genderspezifische Soziale Arbeit an der ASH Berlin, wo sie u.a. den Studiengang „Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession“ leitet. Sie war davor viele Jahre lang in der feministischen Praxen zu Thema „geschlechtsspezifische Gewalt“ tätig und hat 2020 mit dem bff ein Buch zu geschlechtsspezifischer digitaler Gewalt (https://www.ash-berlin.eu/fileadmin/Daten/_userHome/136_prasadn/bff_Prasad_digitale_Gewalt.pdf)  herausgegeben.

Anmeldefrist: 18.03.2024

Anmeldungen bitte an: angela.deussen@maedchenarbeit-nrw.de

Hier geht es zum Flyer!

weitere news